S&L Sven Siemonsen
S&L Sven Siemonsen

Prüfbericht

Die Vorbereitung, Planung und Bearbeitung von Prüfberichten findet in einem einzigen Blatt statt um lästiges Hin- und Her-Schalten zwischen verschiedenen Bildern zu vermeiden. Die Eingabe wird plausibiliert und durch Suchmasken und Auswahllisten unterstützt. Die Oberfläche lässt sich mit üblichen Eingabegeräten aber auch mit der TAB-Taste und weiteren Steuertasten über die Tastatur bedienen  

Prüfberichte können vorbereitet, geplant und abgeschlossen werden und erscheinen je nach Status in der Ablage. Die Auflistung in der Ablage kann nach Status, Jahr und Suchbegriff eingeschränkt werden. Die Suche ist wie in allen anderen Suchen als Volltext-Match-Suche angelegt, jeder Teilbegriff ‚findet‘ alle Vorkommen unabhängig davon, in welcher Spalte dieser Suchbegriff auch als Teiltext vorkommt. Jede Liste dieser Art kann spaltenweise ansteigend oder abfallend sortiert werden

Jeder bisher vorhandene Prüfbericht kann mit „neu: Ablage geplant/vorbereitet“ unabhängig vom Status als Vorlage für einen neuen Prüfbericht mit Datenübernahme verwendet werden. Gegebenenfalls nicht mehr stimmende Angaben wie beispielsweise nach Adressänderung werden dann zur Korrektur markiert. Korrekte und vollständige Daten müssen erst bei der Finalisierung vorliegen.

Unter diesem festen Kopf des Bildes erscheinen die Angaben zu diesem Prüfbericht gemäß individueller Vorlage und ausgewählter Prüfberichtart. Kürzere Listen wie Stoffe, Auskleidung, LAG, GWG oder Auskleidung Wanne und Weitere werden in suchfähigen Listen dargestellt. Diese Listen werden auf einer gesonderter Seite der Anwendung gepflegt und sind jederzeit bearbeitbar.

Umfangreichere Listen wie Behälter, Mängelliste oder Postleitzahlen werden als Auswahlliste mit Volltext-Match-Suche bereitgestellt. Nach Anwahl und „Verwenden“ wird der gewählte Eintrag in den Bericht übernommen.

Mängelhinweise können aus mehreren einzelnen Mängelkennungen zusammengesetzt werden. Nach Auswahl in der Liste wird der Text angezeigt und kann dann als Mangelhinweis (hier 5243 und 5244 aus der Hessenliste) übernommen werden. Auch kann der Mangelhinweis manuell bearbeitet werden.

Zu jedem Prüfbericht können Anhänge wie beispielsweise Bilder der Anlage oder sonstige Druckstücke angefügt werden.

Mit "Bericht zeigen" kann jederzeit ein Prüfbericht mit den aktuell eingestellten Daten als Vorschau angezeigt werden. Da die Prüfbericht-Layouts urheberrechtlich geschützt sind, können wir hier kein Beispiel zeigen.

Der Bericht wird wahlweise mit Kopfzeile und/oder Fußzeile mit eingelagertem JPG oder PNG erstellt und auf diese Weise individualisiert. Bis auf den aus juristischen Gründen nicht einstellbaren Stempel können somit alle rahmenden Teile des Berichts ausgegeben  werden. Ein Umkopieren oder Ausdruck auf eigenes Briefpapier entfällt. Der Mittenteil enthält die Daten gemäß dem vom SV oder Organisation vorgegebenem Layout. Erstellt wird ein Word-Dokument welches jederzeit nacheditiert werden kann. Endgültige Berichte werden als PDF ausgegeben.

Ausgaben

Die Druckausgabe fasst alle erstellten Dokumente zusammen und kann nach verschiedenen Kriterien durchsucht werden. Gewählte oder alle Einträge dieser Liste können vorab angezeigt oder gesammelt ausgegeben werden, die Liste kann nach Excel exportiert werden. Mit als Mail zu versendente Einträge werden als Mail verschickt.

Die Prüfliste zeigt entsprechnd den angegebenen Auswahlkriterien ermittelte Prüfberichte an. Auch diese Liste kann nach Excel exportiert werden. Aus dieser Liste können Dokumente nachgedruckt werden. Ebenso können hier jahresbezogen Prüftagebuch und die Prüfübersicht abgerufen werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© S&L Sven Siemonsen